Hypertensiologin DHL Dr. med. Rose-Oxenfart

Bluthochdruckerkrankungen

 

Seit dem Erwerb der Zusatzqualifikation Hypertensiologin DHL 2017 an der Deutschen Hypertonie Akademie habe ich mich zusätzlich auf die Bluthochdruckerkrankungen spezialisiert.

 

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit. Nach einer Studie des Robert-Koch Institutes gibt es in Deutschland 35 Mio. Hypertoniker.  Davon sind 22 Mio. bekannt erkrankt, hiervon haben nur 10 Mio. ihren Zielwert erreicht. Da man Bluthochdruck oft nicht spürt, kann er unbehandelt durch seine Folgeschäden zum Tode führen (die Lebenserwartung sinkt um 40 %).

 

 

 

Folgen des Bluthochdrucks

 

Da der unbehandelte Bluthochdruck zu vielseitigen Gefäßschäden führen kann, ist es dringend erforderlich die entsprechenden Risikofaktoren zu reduzieren und normale Blutdruckwerte zu erreichen.

 

Medikamentöse Behandlung des Bluthochdrucks

 

Die medikamentöse Blutdruckeinstellung ist oftmals schwierig und komplex, da nicht jeder Mensch gleichermaßen auf die Blutdruckmedikamente reagiert. Oft erfordert es Geduld und Mühe die optimale medikamentöse Einstellung zu finden.

Gerne unterstütze ich Sie auf dem Weg dieses Ziel zu erreichen.